Projekt: schwul und katholisch in der Gemeinde Maria Hilf

home - Information - Termine - Gemeindebrief - Strukturen - Links - Kontakt - Wegweiser

Rainbow

Literaturtipps

Gregor Schorberger: Schwul und katholisch. Eine christliche Gottesdienstgemeinschaft
Großes Bild

Gregor Schorberger:
Schwul und katholisch. Eine christliche Gottesdienstgemeinschaft.

epubli 2013.
ISBN 978-3-8442-4999-6. 55,09 €

Detaillierte Informationen
Peter Bürger: Das Lied der Liebe
Großes Bild

Peter Bürger:
Das Lied der Liebe kennt viele Melodien.

Oberursel: Publik-Forum 3. Auflage 2005.
ISBN 978-3-88095-111-2. 13,70 €

Das Buch des Theologen Peter Bürger vermittelt eine neue christliche Sicht der homosexuellen Liebe. Es ist ein exzellenter Ratgeber gegen alle Vorurteile gegenüber Schwulen und Lesben.
Der Autor informiert, hilft, befreit und zieht einen Schlussstrich unter die traditionellen kirchlichen Mythen. Theologische und humanwissenschaftliche Scheinargumente nimmt er gründlich unter die Lupe. Das Ganze erhält Fleisch und Blut durch das Geschick leibhaftiger Menschen. Hunderte von Lebensgeschichten, die dem Autor in den letzten fünfzehn Jahren von Männern und Frauen anvertraut worden sind, bilden den Hintergrund.
In diesem Buch verbindet sich der hohe sachliche Anspruch mit einer durchaus streitbaren Sprache. In aufgeklärter Offenheit für das Leben und für die christliche Glaubenstradition werden erstaunliche Horizonte für die schwule und lesbische Liebe entdeckt.

Info: www.publik-forum.de/shop
Let Our Voices Be Heard!
Großes Bild

Randi O. Solberg (Hrsg.):
Que(e)r durch Europa - Let Our Voices Be Heard! Christliche Lesben erzählen ihre Geschichten.
Nieuwegein: Esuberanza 2009.
ISBN 978-90-8883-005-1. ca. 70 Abb., 29,00 €

Soeben ist die deutschsprachige Ausgabe des Sammelbands "Let Our Voices Be Heard! Christian Lesbians in Europe Telling their Stories" erschienen. Es ist ein Projekt des Europäischen Forums Christlicher Lesben- und Schwulengruppen.
Die Publikation enthält Texte lesbischer Frauen mit christlichem Hintergrund aus 26 europäischen Ländern. Dabei vereint die Herausgeberin Randi O. Solberg die persönlichen Lebenserfahrungen, Gedichte, Gebete, Fotos und Zeichnungen von 95 lesbischen Frauen zu einer eindrucksvollen Anthologie.

Das Buch gibt einen Einblick in die Vielfalt christlicher Glaubensformen innerhalb Europas. So kommen beispielsweise lesbische Frauen mit protestantischem, anglikanischem, katholischem oder orthodoxem Hintergrund zu Wort. Aber auch ehemalige Zeuginnen Jehovas, Mormoninnen oder Lesben, die sich später für den Islam oder den Buddhismus entschieden, erzählen ihre Geschichte.

In diesen Erzählungen spiegeln sich zugleich die sozio-politischen und kulturellen Bedingungen der verschiedenen europäischen Länder wieder. Zusätzlich ist jedem Länderkapitel ein kurzer Überblick über die jeweilige Situation für Lesben und Schwule in Gesellschaft und Kirche vorangestellt. Ein einleitender Essay führt Gedanken zu einer lesbisch-feministischen Theologie aus und unterstreicht, wie und dass Theologie immer durch persönliche Lebens- und Glaubenserfahrungen einzelner Menschen geprägt ist.

Das Buch zeigt, wie christliche Lesben in Europa leben und glauben, mit welchen Schwierigkeiten sie kämpfen und was ihnen Hoffnung, Mut und Kraft gibt. Damit bietet es nicht zuletzt einen hervorragenden Ausgangspunkt für konstruktive Diskussionen zum Thema "Homosexualität und Kirche".

Info und Bestellungen: www.letourvoicesbeheard.com

Gregor Schorberger: Geschichte der ökumenischen Krankenhausseelsorge
Großes Bild

Gregor Schorberger:
Geschichte der ökumenischen Krankenhausseelsorge
an der Universitätsklinik Frankfurt am Main.

Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag 2002.
ISBN 978-3-7867-2410-0. 29,80 €

Am Beispiel der evangelischen und katholischen Krankenhausseelsorge an der Universitätsklinik Frankfurt am Main zeichnet der Autor die Entwicklung der Seelsorgebewegung von 1914 bis 1984 nach. Schwerpunkte sind neben der Organisation von Seelsorge in einem großen Krankenhaus die Bedeutung und Notwendigkeit der ökumenischen Zusammenarbeit, das Engagement für Menschen in schwierigen Lebenssituationen (vor allem am Beispiel der AIDS-Kranken) und die ungebrochene Aktualität der Krankenhausseelsorge für Kirche und Gesellschaft.

Der Autor ist Krankenhausseelsorger an der Universitätsklinik Frankfurt/Main.
Die Dissertation ist dem "Projekt: schwul und katholisch" anlässlich des zehnjährigen Bestehens zugeeignet.

Info: www.gruenewaldverlag.de

Ausführliche Literaturliste: Lesetipps.pdf

Weitere wichtige Lesetipps auf der Literaturliste der HuK.

Rainbow

home - Information - Termine - Gemeindebrief - Strukturen - Links - Kontakt - Wegweiser

Letzte Aktualisierung: 09.07.2014 - E-Mail